weather-image
×

Zwei Todesfälle in den letzten beiden Tagen

Insgesamt 10 Menschen in Schaumburg an Corona verstorben

Die 7-Tage-Inzidenz in Schaumburg ist laut Landesgesundheitsamt am Mittwoch erneut gestiegen. Sie liegt jetzt bei 122,9, es wurden 36 Neuinfektionen gemeldet. Außerdem meldet das Landesgesundheitsamt zwei weitere Todesfälle. Einen davon hatte das Gesundheitsamt Schaumburg bereits gestern bekanntgegeben. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 10 Menschen mit einer Corona-Infektion in Schaumburg verstorben.

veröffentlicht am 11.11.2020 um 13:11 Uhr

Während der ersten Corona-Welle im April hatte das Gesundheitsamt Schaumburg noch Alter und Geschlecht der Verstorbenen bekanntgegeben, davon hat man bereits seit geraumer Zeit abstand genommen. Damit ist auch nicht bekannt, ob und wenn ja an welchen Vorerkrankungen die Verstorbenen gelitten haben.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige