weather-image
11°
×

Inzidenz in Schaumburg sinkt auf 137,5

Wie das Landesgesundheitsamt am Samstagvormittag bekanntgab, ist die 7-Tage-Inzidenz in Schaumburg am Samstag, Stand 9 Uhr, auf 137,5 gesunken. Damit liegt sie aber weiter deutlich über dem Wert von 100, ab dem Ausgangssperren gelten.

veröffentlicht am 24.04.2021 um 10:41 Uhr

Am Samstag wurden 25 Neuinfektionen gemeldet, insgesamt sind damit 4191 Infektionen seit Beginn der Pandemie gemeldet worden, 217 davon in den letzten sieben Tagen. Die 7-Tage-Inzidenz in Niedersachsen liegt bei 120,4.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige