weather-image
11°
×

Inzidenz in Schaumburg sinkt auf nur noch 114,1

Wie das Robert-Koch-Institut am Sonntag mitteilt, beträgt die amtliche 7-Tage-Inzidenz für Schaumburg am Sonntag 114,1. Das ist deutlich niedriger als noch am Samstag (136) oder am Freitag, als sie deutlich über 150 lag. Damit gilt zwar die Ausgangssperre in Schaumburg weiterhin, bleibt die Inzidenz am Montag aber unter 150, dürfen Einzelhändler für Terminshopping mit negativem Corona-Test ihre Türen öffnen.

veröffentlicht am 25.04.2021 um 11:49 Uhr

Im Rahmen des neuen Infektionsschutzgesetzes ist jetzt die vom Robert-Koch-Institut bekanntgegebene 7-Tage-Inzidenz maßgebend. Sie kann sich aufgrund von zeitlicher Verzögerung in der Meldekette von der Inzidenz des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen unterscheiden.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige