weather-image
23°
×

Inzidenzwert wieder bei 5,7

LANDKREIS. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schaumburg ist am Freitag laut Meldung des RKI wieder auf 5,7 gestiegen.

veröffentlicht am 09.07.2021 um 10:10 Uhr
aktualisiert am 09.07.2021 um 15:52 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg ist von Donnerstag auf Freitag wieder gestiegen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute (Stand 3.13 Uhr) einen Wert von 5,7. 

Verlauf der Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg

Inzidenzwerte in Niedersachsen und Deutschland

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen ist erneut leicht gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Freitag 4,9 bestätigte Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Am Donnerstag hatte die Inzidenz noch bei 4,6 gelegen. Landesweit wurden 57 neue Infektionen registriert, die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stieg um 3 auf 5794.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist ebenfalls angestiegen. Sie liegt bei 5,5 Neuinfektionen in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner. Zum Vergleich: Vor einem Tag lag sie bei 5,2, vor zwei Tagen bei 5,1. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem RKI binnen eines Tages 949 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Vor einer Woche hatte der Wert bei 649 Ansteckungen gelegen.

tro/odt/dpa




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige