weather-image
×

Familientelefon nur wenig angenommen

Jugendamt berichtet von der Hilfe für Kinder in Krisen-Zeiten

LANDKREIS. Die Corona-Krise ist auch für viele Familien nicht leicht zu meistern. Gerade zu Beginn der Pandemie mit dem anschließenden Lockdown war die Sorge gewachsen, dass besonders Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien unter der Situation leiden. „Die Zeit war für das Team des Jugendamts eine große Herausforderung“, berichtet Kreisrätin Katharina Augath.

veröffentlicht am 20.11.2020 um 00:00 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige