weather-image
26°

Fellbabys auf Station

Jungtiere auf Wildtierstation: Junge Feldhasen nicht stören

SACHSENHAGEN. Gerade erst war Frühlingsanfang. Schon seit einigen Wochen herrscht aber neues Leben in der Wildtier- und Artenschutzstation: Die Jungtierzeit hat begonnen. Die Mitarbeiter erhalten die ersten Anfragen von Tierfreunden, die „verlassene“ junge Feldhasen gefunden haben. Wie sollte man sich verhalten?

veröffentlicht am 25.03.2019 um 00:00 Uhr

Ein Feldhase bekommt Milch. Versehentlich aufgefundene, gesunde Feldhasenjunge dürfen auf keinen Fall gestört werden, mahnt die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen. Foto: pr.

Autor:

Vera Skamira



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare