weather-image
25°

Pflegedienste: Leistungen überprüfen

Kasse warnt: Keine zweifelhaften Abrechnungen unterschreiben

LANDKREIS. Wenn die Angehörigen mit der Pflege ihrer Liebsten Unterstützung brauchen, kommen Pflegedienste ins Haus. Doch die rechnen ihre Leistungen nicht immer korrekt ab. Krankenkassen warnen: Man sollte keine zweifelhaften Abrechnungen unterschreiben. Und man kann sich durchaus wehren:

veröffentlicht am 09.09.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 09.09.2019 um 17:20 Uhr

Die Pflege von bedürftigen Angehörigen kann sehr anstrengend sein. Pflegedienste helfen hier aus. Doch auch hierbei kann es zu Betrugsfällen kommen. Foto: Pixabay
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige