weather-image
14°
Aufbau für Wirtschaftsschau in Lauenau startet / Landkreis bietet „Solar-Check“ für Hauseigentümer an

Kaum Behinderungen zu erwarten

LAUENAU. Am Dienstag beginnt der Aufbau für die Wirtschaftsschau in Lauenau. Ab den Abendstunden müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen in dem Bereich einstellen, die aber gering ausfallen, wie Gemeindedirektor Sven Janisch auf Anfrage erklärte.

veröffentlicht am 16.04.2018 um 17:17 Uhr

Autor:

Guido Scholl
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Zufahrt zum Gewerbepark wird bis zum Ende des Abbaus Anfang kommender Woche gesperrt. Doch in den Gewerbepark gelangen Autofahrer trotzdem – über die Zufahrt von der Carl-Sasse-Straße. Abgesehen von den Parkplätzen in dem Sektor, wo die Zelte der Ausstellung aufgebaut werden, fehlen auch keine Auto-Stellflächen. Die Straße Am Markt bleibt jederzeit geöffnet.

Die Wirtschaftsschau beginnt am Freitag um 14 Uhr. Am Sonnabend und Sonntag, 21./22. April, will sich abgesehen von den Gewerbetreibenden auch der SV Victoria Lauenau auf dem Gelände präsentieren. Am Sonnabend zeigen ab 12.30 die Tischtennisspieler des Vereins ihr Können. Wer Lust hat, kann selbst zum Schläger greifen.

Von 14 bis 15 Uhr wollen junge Hip-Hop-Tänzer das Publikum unterhalten. Am Sonntag werden zwischen 14 und 16 Uhr Rollschuhe geschnürt: Rollhockey mit Akteuren, die Erfahrung in der Bundesliga gesammelt haben, steht auf dem Programm. Abgesehen von vielen weiteren Vereinen aus der Samtgemeinde ist auch der SoVD, Ortsverband Pohle-Lauenau, dabei, wie dessen Vorsitzender, Aloys Eckermann, mitteilte.

Der Landkreis Schaumburg stellt im Flecken sein Programm „Solar-Check plus“ vor. Dabei handelt es sich um ein Beratungsangebot für Hauseigentümer, die sich für das Thema Solarenergie interessieren. Die Beratung ist kostenlos.




Mehr Artikel zum Thema
Kommentare