weather-image
25°

Medizinische Versorgung in Eisbergen

Kein Arzt mehr - Apothekerin ergreift ungewöhnliche Maßnahme

EISBERGEN. Ein kurzes Tuten, das war’s. Am Montagmittag ist die Hausarztpraxis in Eisbergen telefonisch nicht mehr zu erreichen: Die Praxis ist geschlossen, der Ort hat damit keinen Hausarzt mehr. Die Apothekerin Sabine Müller will es dabei nicht belassen - und ergreift selber die Initiative:

veröffentlicht am 29.08.2019 um 00:00 Uhr

Apothekerin Sabine Müller möchte, dass sich wieder ein Hausarzt in Eisbergen ansiedelt. Foto: mv

Autor:

Thomas Lieske



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige