weather-image
17°
×

23 Vollzeit-Stellen wurden in drei Jahren neu geschaffen / Vor Fusion fand massiver Stellenabbau statt

Klinikum Schaumburg beschäftigt wieder mehr Pflegekräfte

Etwa 80 Vollzeit-Stellen von Pflegekräften wurden im Vorfeld der Krankenhaus-Fusion in Schaumburg abgebaut. Zwischen 2015 und 2017 sank die Zahl der Gesundheits- und Krankenpfleger an den drei Krankenhausstandorten von insgesamt 262 auf nur noch 182 Pflegekräfte im Krankenhaus-Neubau.Doch jetzt geht es endlich wieder aufwärts, wie Marko Ellerhoff, Geschäftsführer des Klinikum Schaumburg, im Gespräch mit unserer Zeitung bestätigt.

veröffentlicht am 13.05.2020 um 17:40 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige