weather-image
17°

Ausgaben verdreifacht auf 100 000 Euro

Kosten explodieren: Landkreis gibt immer mehr für Sicherheitsdienste aus

Sie werden bedrängt, beschimpft, sogar körperlich bedroht: Die Situation für Mitarbeiter des Landkreises hat sich in den letzten Jahren verschärft. Der Respekt vor Amtspersonen nimmt auch in Schaumburg ab. Immer wieder kommen Mitarbeiter in gefährliche Situationen. Die Kreisverwaltung hat reagiert und lässt für viel Geld seit 2018 immer mehr Bereiche auch während der Sprechzeiten von Sicherheitsdiensten überwachen, hat eine Recherche unserer Zeitung ergeben.

veröffentlicht am 09.08.2019 um 16:47 Uhr

270_0900_144719_ri_titel_1008.jpg
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige