weather-image
24°
×

Bewertung der Bundesnetzagentur

Kraftwerk Lahde wird doch nicht endgültig stillgelegt

LAHDE. Das Uniper-Kraftwerk Heyden wird nun doch nicht endgültig stillgelegt. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat bekannt gemacht, dass die Anlage für einen sicheren und zuverlässigen Betrieb des Stromversorgungssystems als Reservekraftwerk weiterhin benötigt wird. Damit gilt Heyden 4 mit seinen 875 Megawatt Kapazität nun offiziell als „systemrelevant“:

veröffentlicht am 02.06.2021 um 13:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen