weather-image

Nahverkehrsplan wird aktualisiert: Barrierefreiheit, Tarifoptimierung, Anbindung vom Radverkehr

Kreis arbeitet am ÖPNV

In Schaumburg ohne eigenes Auto von A nach B zu kommen, gestaltet sich mitunter schwierig. Im Rahmen seiner Möglichkeiten möchte der Landkreis nun in Bereichen wie zum Beispiel der Barrierefreiheit, der Tarifoptimierung, der Anbindung vom Radverkehr und ÖPNV sowie der Bündelung von Linien Verbesserungen herbeiführen. Deswegen soll bis Ende des Jahres ein neuer Nahverkehrsplan vom Kreistag beschlossen werden.

veröffentlicht am 04.11.2019 um 16:26 Uhr

k_nahverkehrsplan_rg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige