weather-image
21°

Neuer Bauplatz für Krankenhaus gefordert / Eppmann: „Inhaltlich nicht damit auseinandergesetzt“

Landesrechnungshof kritisiert Klinik-Standort

Landkreis. Der Landesrechnungshof rügt die Krankenhaus-Fusion in Schaumburg – allerdings nicht das Neubau-Projekt an sich, sondern die Wahl des Standortes in Obernkirchen. In einer internen „Prüfungsmitteilung“ an das Sozialministerium üben die Finanzwächter scharfe Kritik an der kleinteiligen Krankenhausstruktur in Niedersachsen und sprechen sich in diesem Zusammenhang auch gegen den Neubau einer Klinik in Obernkirchen aus.

veröffentlicht am 08.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:42 Uhr

Autor:

Frank Werner



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige