weather-image
24°
×

Corona-Zahlen für Schaumburg

Landkreis nähert sich der Null-Inzidenz - Sieben-Tage-Wert sinkt auf 1,3

LANDKREIS. Die Null rückt näher: Nach einigen Tagen ohne Veränderung ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg am Donnerstag auf 1,3 gesunken. Auch in Niedersachsen und Deutschland fallen die Zahlen - langsam, aber stetig.

veröffentlicht am 01.07.2021 um 11:55 Uhr

Nach vier Tagen ohne Bewegung ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg am Donnerstag wieder gesunken - und liegt jetzt nur noch bei 1,3. Das meldet das Robert-Koch-Institut (RKI).

Entwicklung der Inzidenz und Neuinfektionszahlen in den letzten sieben Tagen:

• Mittwoch, 30. Juni: 2,5 / 0

• Dienstag, 29. Juni: 2,5 / 0

• Montag, 28. Juni: 2,5 / 1

• Sonntag, 27. Juni: 2,5 / -

• Samstag, 26. Juni: 1,9 / -

• Freitag, 25. Juni: 2,5 / 0

• Donnerstag, 24. Juni: 2,5 / 4

Verlauf der Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg

So ist die Lage in Niedersachsen und Deutschland

In Niedersachsen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz derweil bei 2,9 - und ist damit im Vergleich zum Vortag (3,0) minimal gesunken. Hier verzeichnet das RKI 53 (63) neue positive Corona-Tests in den letzten 24 Stunden (gesamt: 261.055) und einen neuen Todesfall (gesamt: 5.764).

Deutschlandweit ist die Inzidenz derweil erneut leicht auf 5,1 gefallen (Vortag: 5,2). 892 (808) neue Corona-Fälle sind hinzugekommen (gesamt: 3.729.033), zudem sind 63 weitere Personen in Zusammenhang mit dem Virus verstorben (gesamt: 90.938). tro/odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige