weather-image
17°
×

Vereinzelte Messstellen hätten erhöhte Werte, anhand derer aber die Nitratbelastung für große Gebiete bestimmt werde

Landvolk: Düngeregeln zu streng und zu allgemein

LANDKREIS. Das Landvolk Weserbergland wehrt sich gegen die neue Düngeverordnung des Landes. Selbst Fachleute könnten diese nicht nachvollziehen. Im westlichen Schaumburg und in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden entstünde ein Flickenteppich „roter“, also überdüngter und nitratbelasteter Felder, „obwohl dort alle Grundwasserkörper in einem guten Zustand sind“.

veröffentlicht am 07.04.2021 um 11:10 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige