weather-image
31°

Literatur von und über Busch: Neueröffnete Bibliothek bietet Rares und Wahres

Max & Moritz auf Philippinisch

WIEDENSAHL. Mit einem ebenso fröhlichen wie feierlichen Festakt ist am Ostermontag die Bibliothek eröffnet worden, die jetzt die Diele des Wilhelm-Busch-Geburtshauses ziert. Für Hausherr Benjamin Tillig war es das letzte Hurra in Wiedensahl, am 1. Mai fängt er im Starnberger Stadtmuseum an.

veröffentlicht am 23.04.2019 um 10:56 Uhr

Die Bibliografie listet alles auf, was Busch je geschrieben hat. Foto: ab
Avatar2

Autor

Arne Boecker Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige