weather-image
28°
×

Mindener Familienunternehmen produziert in ehemaligen Cofresco-Hallen

Melitta produziert Profi-Kaffeeautomaten in Minden

MINDEN. Es ist gerade einmal fünf Jahre her, als Melitta das Aus für die Folienherstellung von Cofresco in Minden ankündigte. Dort, wo anschließend noch bis 2017 produziert wurde, ist schon ein Jahr später wieder Leben eingezogen – und die Zahl der Arbeitsplätze ist sogar deutlich größer als zuvor: Das Mindener Familienunternehmen hat in den ehemaligen Cofresco-Hallen die Produktion seiner Profi-Vollautomaten angesiedelt, die bis 2018 in der Schweiz gebaut wurden. Die prestigeträchtigsten Standorte der Maschinen sind in Dortmund und Manchester. Aber auch zum Beispiel die Bundeswehr und Ikea zählen zum Kundenstamm.

veröffentlicht am 31.12.2019 um 12:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige