weather-image
25°

Urteil des Landgerichts Bückeburg

Messerstecher von der Habichhorster Straße: Fall für Psychiatrie

STADTHAGEN/BÜCKEBURG. Der Messerstecher von der Habichhorster Straße ist ein Fall für die geschlossene Psychiatrie. Fünf Monate nach der Bluttat hat die 1. Große Strafkammer am Bückeburger Landgericht die Unterbringung des 43-Jährigen in einem Landeskrankenhaus angeordnet:

veröffentlicht am 02.09.2019 um 17:55 Uhr

Im April hat ein 43-Jähriger seinen Nachbarn niedergestochen. Quelle: rg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige