weather-image

Verschlechterte finanzielle Rahmenbedingungen

Mindener Rat sagt Ja zur Multihallen-Planung und vertagt den Haushalt

MINDEN. In einer turbulenten Sitzung hat der Mindener Rat sich mit den Stimmen von SPD, CDU und MI grundsätzlich dafür ausgesprochen, das Projekt einer Multifunktionshalle weiterzuverfolgen. Wenig später wurde die Einbringung des Haushalts vertagt, weil die Gewerbesteuer-Einnahmen im kommenden Jahr bis zu zehn Millionen niedriger ausfallen als bisher angenommen.

veröffentlicht am 08.11.2019 um 16:42 Uhr

Geld



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige