weather-image
×

Interhelp und Facebook-Gruppe stellen Hilfskonvoi für Flutopfer zusammen

Mission der Menschlichkeit

Bückeburg/Hameln. Die Fluthilfe aus dem Weserbergland rollt nach Sachsen-Anhalt – ein Interhelp-Konvoi ist am Montagmorgen gestartet. An Bord der Lastwagen, Transporter und Anhänger befinden sich mehrere Tonnen Hilfsgüter, die innerhalb von nur vier Tagen von Mitgliedern der von dem Bückeburger Unternehmer Wolfgang König gegründeten Facebook-Gruppe „Hochwasserhilfe für Sachsen-Anhalt“ gesammelt worden waren. Wert der Sachspenden laut Mitinitiator Karsten Ewert: 100 000 Euro.

veröffentlicht am 19.06.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:22 Uhr

19. Juni 2013 00:00 Uhr

Bückeburg/Hameln. Die Fluthilfe aus dem Weserbergland rollt nach Sachsen-Anhalt – ein Interhelp-Konvoi ist am Montagmorgen gestartet. An Bord der Lastwagen, Transporter und Anhänger befinden sich mehrere Tonnen Hilfsgüter, die innerhalb von nur vier Tagen von Mitgliedern der von dem Bückeburger Unternehmer Wolfgang König gegründeten Facebook-Gruppe „Hochwasserhilfe für Sachsen-Anhalt“ gesammelt worden waren. Wert der Sachspenden laut Mitinitiator Karsten Ewert: 100 000 Euro.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen