weather-image

Drei Freisprüche

Mit Fußballschuhen zugetreten: Spieler von Union Stadthagen verurteilt

Im Mai 2018 ist es bei einem Kreisklasse-Spiel zwischen Union Stadthagen und MTV Rehren zu einer Prügelei gekommen. Union-Spieler traten dabei unter anderem einem Gegenspieler gegen den Kopf. Einer von ihnen ist jetzt am Amtsgericht verurteilt worden - drei weitere bekamen einen Freispruch.

veröffentlicht am 05.11.2019 um 16:54 Uhr

270_0900_153316_Justitia.jpg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige