weather-image
Nikolausfahrten an den Adventswochenenden

Museums-Eisenbahn: Nikolaus fährt mit

MINDEN. Die Nikolausfahrten der Museums-Eisenbahn Minden (MEM) starten am ersten Adventswochenende, die Fahrt geht von Minden aus nach Hille und zurück.

veröffentlicht am 30.11.2018 um 12:39 Uhr

An den Adventswochenenden auf der Museums-Eisenbahn ist auch der Nikolaus im Einsatz. Foto: MEM

MINDEN. Die Nikolausfahrten der Museums-Eisenbahn Minden (MEM) beginnen in Kürze: Der Preußenzug dampft vom bevorstehenden ersten bis zum dritten Adventswochenende samstags und sonntags jeweils um 10, 13 und 15.30 Uhr vom Bahnhof Minden-Oberstadt an der Ringstraße aus nach Hille und zurück. Die Hälfte der 18 Touren ist nach Auskunft des Vereins Museums-Eisenbahn bereits ausgebucht, aber in neun Zügen ist noch Platz für Fahrgäste. Unterwegs steigt für die Kinder der Nikolaus zu und überreicht ihnen eine bunte Tüte mit Überraschungen. Die MEM-Züge sind geheizt und bewirtschaftet. Es gibt im Zug Glühwein und Kinderpunsch. Nähere Informationen und Fahrkarten (nur im Vorverkauf) gibt es unter www.museumseisenbahn-minden.de.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare