weather-image
×

Präventionsrat würdigt Hilfe für in Not geratene Frau auf den Bahngleisen / Andere Passanten schauten weg

Mutter und Tochter zeigen vorbildliche Zivilcourage

Rinteln (pk). Am Freitagnachmittag vor einer Woche haben Sylvia Nolte und Tochter Vivianne noch Zivilcourage bewiesen, als sie einer verwirrten Frau, die auf den Bahngleisen in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs herumirrte, zur Hilfe eilten (wir berichteten). Vorgestern Abend wurden sie nun selbst Opfer eines Überfalls, wie der Erste Stadtrat Jörg Schröder es scherzhaft ausdrückte, als er sich gemeinsam mit Polizeichef Wilfried Korte als Vertreter des Präventionsrates bei den Noltes für die geleistete Zivilcourage bedankte.

veröffentlicht am 24.02.2011 um 17:43 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 09:21 Uhr

„Ich sah aus dem Schlafzimmerfenster jemanden auf den Bahngleisen und dachte erst, da ist jemand betrunken, weil die Person so unsicher ging“, schildert Sylvia Nolte den Hergang. „Doch dann rief ich laut, ob sie Hilfe bräuchte, und die Antwort war ein hilfloses ,Ja‘.“ Gemeinsam mit ihrer Tochter lief sie aus ihrer Wohnung über die Straße zum Bahnhof. „Da standen bestimmt zehn Leute, die auf ihren Zug warteten, aber niemand kümmerte sich um die Frau“, erzählt Vivianne Nolte. Inzwischen hatten sie die „betrunkene“ Person als alte Frau erkannt. Die war schon mehrmals gestürzt, blutete am Kopf. Erleichtert nahm sie die Hilfe der Noltes in Anspruch, nannte den beiden ihren Namen und ihre Anschrift. Sylvia Nolte verständigte die Polizei.

Es stellte sich heraus, dass die 82-Jährige dement ist. „Als wir eintrafen, konnte sie uns Name und Adresse nicht mehr sagen“, berichtet Korte. „Aber die Hilfe der beiden ist ein positives Beispiel für andere.“ Zivilcourage könne in vielen Bereichen gezeigt werden, sei es bei einem Überfall oder einer verwirrten Frau. „Man muss nur mit offenen Augen durch die Straßen gehen“, sagt Korte. Als Dank überreichten er und Schröder den Noltes Blumensträuße, versehen mit „Rinteln 5ern“.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige