weather-image
19°
×

Nach Schließung beim JWK: Kinderärztlicher Notdienst zieht in neue Räume

Minden (lies). Dass der kinderärztliche Notdienst der Kassenärzte vorübergehend nicht mehr in der Mindener Klinik angesiedelt ist, beunruhigte viele Eltern der Region sehr. Jetzt beruhigt aber Henry Boss, Beauftragter für den kinderärztlichen Notdienst:  „Trotzdem gibt es es ihn weiterhin“, betont Henry Boss. Der Notdienst sei nicht aufgelöst. Dieser Eindruck verbreite sich aber derzeit unter Eltern.

veröffentlicht am 26.03.2020 um 10:00 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige