weather-image
29°

Auf dem Zubringer von der B 65 zur B 61 kommt es zu mysteriösen Unfällen / „Kleeblatt“ wird saniert

Nässe sorgt immer wieder für Rutschpartie

MINDEN. Wie von Geisterhand verliert der Wagen die Bodenhaftung, dreht sich um sich selbst, schlittert vorwärts und stoppt an der Leitplanke: Als Alexandra Göpel vor drei Wochen mit ihrem Wagen auf dem Zubringer von der B 65 auf die B 61 unterwegs war, blieb vom Auto nur noch ein Haufen Schrott übrig.

veröffentlicht am 23.05.2019 um 00:00 Uhr

270_0900_135541_Blaulicht.jpg



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige