weather-image
24°
×

Jackpot nicht geknackt

Neuer Lotto-Millionär: Schaumburger gewinnt 1,3 Millionen Euro

LANDKREIS. Glück mit seinen sechs getippten Zahlen hatte am Wochenende ein Schaumburger. Weil er bei der Ziehung 6 aus 49 richtig lag, ist er jetzt frisch gebackener Millionär.

veröffentlicht am 06.09.2021 um 14:07 Uhr

Mit seinen sechs getippten Zahlen lag ein Neu-Millionär aus dem Landkreis Schaumburg richtig, sodass er sich über einen Gewinn in der Gewinnklasse 2 in Höhe von exakt 1.342.003,90 Euro freuen darf. Lediglich die richtige Superzahl fehlte dem Glücklichen, um den Jackpot der Lotterie zu knacken. Da die Gewinnklasse 1 bei LOTTO 6aus49 am Samstag, dem 4. September 2021, nicht besetzt war, steigt der Jackpot am Mittwoch, 8. September 2021, auf circa 18 Millionen Euro an.

Auch bei der Ziehung der Glücks-Spirale am Samstag, dem 4. September 2021, ereilte einen niedersächsischen Spielteilnehmer in Göttingen das erhoffte Glück: Sechs der gezogenen Gewinnzahlen stimmten mit den Ziffern seiner Losnummer überein, sodass er einen Gewinn in Höhe von 100.000 Euro erhält

Insgesamt hätten im Jahr 2021 bereits 77 Niedersachsen einen Hochgewinn von mindestens 100.000,00 Euro bei ihren Lotterien erzielt, teilt Hanna Strobel von der Lotto Niedersachsen GmbH, der Landeslotteriegesellschaft von Niedersachsen mit Sitz in Hannover, mit, 17 davon in Millionenhöhe.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige