weather-image
×

Niedersachsen startet nun doch früher in die Weihnachtsferien

LANDKREIS/HANNOVER. Jetzt also auch in Niedersachsen: Die Weihnachtsferien gehen in diesem Jahr früher los. Letzter Schultag vor den Ferien soll der 18. Dezember sein.

veröffentlicht am 24.11.2020 um 15:31 Uhr

Die Weihnachtsferien in Niedersachsen werden nach Angaben der Staatskanzlei verlängert. Start ist nun doch bereits einige Tage früher als bisher geplant. Das sagte eine Sprecherin von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag. Letzter Schultag vor den Ferien soll Freitag, der 18. Dezember, sein. Bislang war der 22. Dezember als letzter Schultag geplant gewesen. 

Schulstart am 11. Januar

Zuvor hatten sich die Ministerpräsidenten bei ihren Gesprächen über die Corona-Regeln darauf geeinigt, die Ferien zu verlängern – mit Ausnahme von Bremen habe Einigkeit geherrscht, hieß es aus der Stuttgarter Staatskanzlei. Nach bisherigem Stand soll die Schule in Niedersachsen im neuen Jahr am 11. Januar wieder beginnen. Niedersachsens Kultusministerin Grant Hendrik Tonne (SPD) hatte einen früheren Start zuletzt noch abgelehnt.

Auch in anderen Ländern werden die Weihnachtsferien vorgezogen – etwa in Baden-Württemberg und in Bayern.

Von RND/lni




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige