weather-image
10°
×

Stadt will „Sicherheitsempfinden“ verbessern

Ordnungsdienst soll Streife gehen

HAMELN. Am Bahnhof, auf dem Werder, am City-Bahnhof, auf der Weserpromenade: Nicht überall fühlen sich Hamelner jederzeit wohl. Die Stadtverwaltung will nun etwas für das „Sicherheitsempfinden der Bevölkerung“ tun und einen neuen städtischen Ordnungsdienst auf Streife schicken.

veröffentlicht am 28.01.2020 um 14:34 Uhr
aktualisiert am 28.01.2020 um 17:04 Uhr

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige