weather-image
13°
×

Aktionsbulli „Grohnde abschalten“ fährt von Nordenham bis Grohnde / Zwischenstopp in Lauenau

Protest gegen geplanten Plutonium-Transport

Lauenau. (mak). Zu einem landesweiten „Mox“-Protest-Tag haben am Wochenende mehrere Anti-Atom-Bündnisse aufgerufen. Mit einem Aktions-Bulli fuhren Mitglieder der Regionalkonferenz „Grohnde abschalten“ durch die Landkreise von Nordenham bis zum Atomkraftwerk (AKW) Grohnde, um über Probleme und Gefahren durch plutoniumhaltige Mischoxide (Mox) zu informieren. Ein Zwischenstopp war der Autohof in Lauenau an der Hanomagstraße.

veröffentlicht am 10.09.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige