weather-image
33°
×

Python döst auf dem Fahrersitz

Bückeburg. Große Augen machten die Mitglieder einer Besuchergruppe des Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum aus dem Kreis Borken, als sie am Samstagnachmittag zu ihrem Mietwagen zurückkehrten. Der Fahrersitz des auf dem Parkplatz am Oberstenhof abgestellten Autos war nämlich schon besetzt: Dort hatte es sich ein 1,20 Meter langer Tigerpython in der Sonne bequem gemacht.

veröffentlicht am 14.07.2013 um 14:20 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 17:41 Uhr

Den Borkenern steckte nicht nur der Schreck in den Gliedern – sie waren auch ratlos und verwirrt: Das Fahrzeug war nämlich verschlossen! Zur Hilfe gerufene Polizeibeamte versändigten die Artenschutz- und Wildtierstation in Sachsenhagen. Ein Mitarbeiter fing die Schlange ein. Wie das Tier ins Auto gekommen ist, ist derzeit noch völlig unklar.

Mehr in Ihrer LZ/SZ.