weather-image
17°
×

Polizei, Zoll, Ordnungsämter und Feuerwehr Hameln im Nachteinsatz / Kohlenmonoxid-Werte zu hoch

Razzia – fünf Shisha-Bars geschlossen

WESERBERGLAND. Die groß angelegte Razzia war streng geheim gehalten und von langer Hand vorbereitet worden. Polizei, Zoll, Ordnungsämter und die Feuerwehr Hameln waren in der Nacht von Freitag auf Samstag im Einsatz, um Shisha-Bars zu kontrollieren. Das Ergebnis ist erschreckend: Nur bei drei der elf unter die Lupe genommenen Etablissements gab es nichts zu beanstanden. „In vier Objekten wurde der Shisha-Betrieb untersagt, da die Kohlenmonoxid-Grenzwerte deutlich überschritten wurden“, sagte Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera.

veröffentlicht am 26.05.2019 um 19:10 Uhr
aktualisiert am 26.05.2019 um 21:00 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige