weather-image
31°
×

85-Jährige soll in Lebensgefahr schweben / Ersthelfer in Klinik / Dramatische Szenen in Eimbeckhausen

Retter finden Seniorin in brennender Küche

EIMBECKHAUSEN. Ein ehrenamtlicher Rettungstrupp der Feuerwehr Eimbeckhausen hat am Freitagvormittag eine 85 Jahre alte Frau in einer brennenden und mit giftigen Rauchgasen gefüllten Küche entdeckt. Die Seniorin habe auf dem Fußboden gesessen, sagte Feuerwehrsprecher Marko Klose.

veröffentlicht am 17.07.2020 um 10:47 Uhr
aktualisiert am 17.07.2020 um 14:20 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige