weather-image
24°

„Neue Ausrichtung“ als Streitpunkt?

Richtungsstreit: Zwei Mitarbeitervertreter im Klinikum legen überraschend Ämter nieder

VEHLEN. Seit dem 21. Mai steht die Mitarbeitervertretung (quasi deren Betriebsrat) im Agaplesion-Klinikum plötzlich kopflos da. Sowohl der Vorsitzende wie seine Stellvertreterin legten ihre Ämter und Mandate nieder. Beide trennen sich nicht im Guten von ihren ehemaligen MAV-Kollegen. Doch was sind die Hintergründe?

veröffentlicht am 26.06.2019 um 12:23 Uhr
aktualisiert am 26.06.2019 um 16:50 Uhr

Die knapp 1000 Mitarbeiter wählen statt einem Betriebsrat eine „Mitarbeitervertretung“ (MAV)
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare