weather-image
11°
×

Schaumburg: Inzidenz steigt auf 121,7

Das RKI vermeldet für den Landkreis Schaumburg einen Inzidenzwert von 121,7. Zum Vergleich zum Vortag (118,5) ist der Wert also leicht angestiegen. Der Kreis liegt damit noch immer über dem Niedersachsen-Durchschnitt.

veröffentlicht am 01.05.2021 um 17:27 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Bundeslandes wird vom RKI mit 101,8 beziffert. Die Sieben-Tage-Fallzahl des Landkreises Schaumburg liegt bei 192. Laut RKI wurden 32 Neuinfektionen gemeldet, die Gesamtzahl der Infektionen liege demnach bei 4386. Wie viele Schaumburger wieder genesen sind, geht aus der Übersicht nicht hervor. Die Zahlen des RKI können von denen des Landkreises wegen der verschobenen Meldung beziehungsweise Aktualisierung der Daten abweichen. Der Landkreis Schaumburg gibt samstags in der Regel keine Daten bekannt. Mit genaueren Informationen - genaue Aufteilung der Infektionen auf Städte und Gemeinden, Anzahl der Genesenen, Geimpften und Getesten - ist am Sonntag zu rechnen.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige