weather-image
12°

Schüler leben Städtepartnerschaft vor

Rinteln (pk/jak). Polnische und deutsche Schüler zeigen vor, wie Städtpartnerschaft aussehen kann. Seit Sonntag sind Schüler und Lehrer aus Slawno bei Rintelner Familien untergebracht, besuchen gemeinsam mit ihren Altersgenossen den deutschen Unterricht, erkunden mit ihnen die Stadt, knüpfen Kontakte und schließen Freundschaften. Heute begrüßte Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz sie mit einer Fragestunde und am Nachmittag machten die Schüler sich in gemischten Gruppen auf, bei einer Stadtrallye  Rintelns Geheimnisse zu entdecken.

Unser Volontär Jakob Gokl heftet sich dabei an ihre Fersen.

veröffentlicht am 13.05.2013 um 17:54 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:22 Uhr

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz sammelten sich die deutschen und polnischen Schüler und Lehrer vor de

Rinteln (pk/jak). Polnische und deutsche Schüler zeigen vor, wie Städtpartnerschaft aussehen kann. Seit Sonntag sind Schüler und Lehrer aus Slawno bei Rintelner Familien untergebracht, besuchen gemeinsam mit ihren Altersgenossen den deutschen Unterricht, erkunden mit ihnen die Stadt, knüpfen Kontakte und schließen Freundschaften. Heute begrüßte Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz sie mit einer Fragestunde und am Nachmittag machten die Schüler sich in gemischten Gruppen auf, bei einer Stadtrallye  Rintelns Geheimnisse zu entdecken.

Unser Volontär Jakob Gokl heftet sich dabei an ihre Fersen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare