weather-image
23°

Sandra Lubos und das Kur-Ensemble geben Konzert

Sopranistin singt Swinghits

BAD NENNDORF. Ein Konzert an der Musikmuschel bietet die Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 30. Mai, an. Ab 15.30 Uhr singt die Sopranistin Sandra Lubos zur Begleitung durch das Kur-Ensemble Melodien aus Swing, Pop und Musical.

veröffentlicht am 27.05.2019 um 15:31 Uhr

Sandra Lubos singt an Himmelfahrt zur Musik des Kur-Ensembles. Foto: Torsten Kemmler

Sandra Lubos studierte von 2012 bis 2018 an der Hochschule für Musik in Detmold Schulmusik und Gesang bei Peter Bendt und Mario Zeffiri. Ihre musikalische Ausbildung im Bereich Pop und Jazz erhielt sie unter anderem bei Ulrike Wahren.

Lubos wirkte an verschiedenen Produktionen am Landestheater Detmold, der größten Wanderbühne Europas, mit. Bei zahlreichen Konzertreihen im Kurtheater Bad Meinberg mit dem Blasorchester Vahlhausen sowie bei Benefizveranstaltungen trat die Sopranistin ebenfalls auf. Im Jahr 2016 war sie Teil des Poporatoriums „Und dann war Licht“ von Thomas Gabriel.

Zudem ist Lubos das Gesicht der musikalisch-mittelalterlichen Stadtführungen in Detmold und verkörpert die Rolle der armen Magd Anna Maria Koch. 2018 stellte sie ihr neues Programm mit Daniel Wahren unter dem Namen „Celtic Songs“ in einer Konzertreihe vor.

Der Eintritt ist frei – um eine freiwillige Kulturabgabe wird gebeten.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare