weather-image

Anlageform „passt nicht mehr“

Sparkasse kündigt Prämiensparverträge: 6000 Kunden betroffen

LANDKREIS. Die Sparkasse Schaumburg kündigt die Prämiensparverträge, die keine feste Laufzeit haben, nach Erreichen der vollen Prämienstaffel. Die entsprechenden Briefe an die rund 6000 betroffenen Kunden wurden am Dienstag herausgeschickt. Die Gründe erklärt der Sparkassenvorstand:

veröffentlicht am 29.11.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.11.2019 um 10:17 Uhr

270_0008_8349537_sz_titelNEU_2911
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige