weather-image

Geschätzter Schaden 90.000 Euro

Stahlstangen durchschlagen Fahrerkabine: Glück für Beteiligte bei Unfall auf der A2

PORTA WESTFALICA. Großes Glück im Unglück hatte offenbar der Fahrer des mit Stahlstangen beladenen Lkw, der am Dienstagnachmittag einen Unfall auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica verursachte. Wie die Polizei im Nachgang mitteilt, durchschlug eines der Stahlstangenbündel die Fahrerkabine des polnischen Lastwagens. Nur dem Zufall sei es zu verdanken gewesen, dass an dieser Stelle niemand gesessen habe. Ein weiteres Stahlbündel rutschte über die Brückenbrüstung auf den darunter liegenden Pendlerparkplatz. Nur weil dieser zu dem Zeitpunkt leer gewesen sei, sei auch dort niemand verletzt worden, teilt die Polizei mit.

veröffentlicht am 23.10.2019 um 15:07 Uhr

lk-mt-191023-1438-89614127



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige