weather-image
12°

Brückenbau am Hafen beginnt

Steinhude: Erneuerung des Übergangs an Strandterrassen dauert rund sechs Wochen

STEINHUDE. Sechs Wochen soll an den Steinhuder Strandterrassen die Erneuerung der Brücke dauern, die in der nächsten Woche beginnen soll.

veröffentlicht am 18.01.2019 um 09:45 Uhr

Diese Promenadenbrücke wird erneuert. foto: sok

Auch Sitzblöcke werden bis Ostern noch aufgestellt.

Die Stadt lässt ab Beginn nächster Woche wie angekündigt die Fußgängerbrücke im Verlauf der Promenade nahe den Strandterrassen erneuern. Die Zimmerei Brand aus Gro-ßenheidorn soll die Arbeiten ausführen, die rund sechs Wochen dauern. Der Teil der Promenade ist so lange nur über das frühere Ratskellergelände zu erreichen.

Die Brücke wird erneuert, weil sie schon alt ist und das Wetter ihr mit der Zeit zugesetzt hat. In den vergangenen Jahren musste sie schon neue Stützen bekommen, damit sie noch stabil genug ist. Wenn die alte Konstruktion abgerissen ist, werden die Handwerker neue Auflager aus Beton schaffen, neue Pfähle rammen und dann den oberen Teil der Brücke zusammensetzen. Dabei können die Anlieger während der Woche auch von Baulärm gestört werden. Die Stadt gibt für die Arbeiten rund 110 000 Euro aus.

Nach Ende der Saison hatte sie schon den ersten Abschnitt beim Umbau des Strandterrassenplatzes in Angriff genommen. Die Spundwand an der Uferlinie wurde dabei niedriger. Nach Angaben von Stadtsprecher Alexander Stockum sollen bis Ostern jetzt noch Beton-Sitzblöcke wie am Hafen installiert werden. sok




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare