weather-image

Nach Todesfall in Weser

Tod von Schüler (18) in Weser: Polizei ermittelt weiter

MINDEN. Warum ist der 18-jährige Austauschschüler an Pfingsten in der Weser ertrunken? Die Polizei Minden-Lübbecke hat dies noch nicht abschließend klären können. Die Ermittlung dauert an:

veröffentlicht am 26.07.2019 um 12:27 Uhr

Mit einem Großaufgebot suchte die Feuerwehr in der Weser nach dem Vermissten. Vier Tage später wurde seine Leiche bei Todtenhausen entdeckt. Foto: Nadine Schwan/MT

Autor:

Sebastian Rademacher



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige