weather-image
11°
×

Frust, Trauer, Sorge

Tödlicher Unfall bei Gestorf: Familie wartet auf Ermittlungs-Ende

BENNIGSEN. 15 Monate, nachdem Hinnerk Friedrich Gehrholz aus Bennigsen bei einem schweren Unfall starb, wartet seine Familie immer noch auf das Ende der Ermittlungen gegen den Fahrer des Unfallautos. Für die Angehörigen mischt sich Frust mit Trauer – und Sorge darum, dass die Wunden wieder aufreißen.

veröffentlicht am 13.01.2021 um 11:00 Uhr
aktualisiert am 13.01.2021 um 13:53 Uhr

zett2

Autor

Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige