weather-image
30°

Feuerwehr: Zug Gefahrgut verlässt Obernkirchen für Stadthagen / Leiter fordert Umdenken / Einsatzzahl steigt

Umzug nach fast 30 Jahren

LANDKREIS. Einige der Brandschützer im Landkreis müssen sich umstellen: Der Zug Gerätewagen Gefahrgut – der zum Beispiel bei auslaufenden Chemikalien zum Einsatz kommt – soll nach fast 30 Jahren in der Bergstadt Obernkirchen gen Norden ziehen. Neuer Standort wird Stadthagen sein, sobald dort die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) errichtet ist. Verbunden ist die Verlegung mit einem Systemwechsel der Kreisfeuerwehr für einen Teil ihrer Fahrzeuge. Diese setzt in Zukunft verstärkt auf Wechselladefahrzeuge, die mithilfe einer hydraulischen Vorrichtung verschiedene, für den jeweiligen Einsatzzweck speziell ausgestattete Abrollcontainer rasch aufladen, zum Einsatzort bringen und dort bei Bedarf auch abstellen können.

veröffentlicht am 07.02.2019 um 11:29 Uhr

Die Umwelteinheit bei einem Einsatz in Lauenau. Foto: Archiv/bor

Autor:

Bastian Borchers



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige