weather-image
×

Update: Störung behoben (Schaumburger Zeitung telefonisch nicht erreichbar)

RINTELN/BÜCKEBURG. Die SZ/LZ waren am Montagmorgen von einer Telefonstörung betroffen und übers Festnetz nicht erreichbar. Ursache war eine technische Groß-Störung beim Telefonanbieter EWE TEL. Der Schaden war am Nachmittag behoben.

veröffentlicht am 01.03.2021 um 10:45 Uhr
aktualisiert am 01.03.2021 um 16:27 Uhr

RINTELN/BÜCKEBURG. Die SZ/LZ waren am Montagmorgen von einer Telefonstörung betroffen und übers Festnetz nicht erreichbar. Es lag eine technische Groß-Störung beim Provider EWE TEL vor, von der weite Teile Niedersachsens betroffen waren. Auch die Stadtverwaltung in Porta-Westfalica war wegen des Ausfalls bei EWE TEL vorübergehend nicht erreichbar.

RINTELN/BÜCKEBURG. Die SZ/LZ sind derzeit von einer Telefonstörung betroffen und übers Festnetz nicht erreichbar. Offenbar liegt eine technische Störung vor. Wann der Schaden behoben sein wird, ist noch nicht absehbar. Redaktion und Geschäftsstelle sind per E-Mail erreichbar.

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige