weather-image
25°

Im August 2008 verschwand die damals 18-jährige Nienburgerin Mandy Müller / Belohnung von 20 000 Euro

Vermisste Mandy Müller: Polizei hofft auf Hinweise durch „Aktenzeichen XY“

NIENBURG. Der Fall der seit 2008 vermissten, damals 18-jährigen Mandy Müller aus Nienburg ist am Mittwoch, 24. April, Thema in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg und die Mordkommission der Nienburger Polizei führen die Ermittlungen nach der letztmaligen Einstellung im Jahr 2011 seit Ende 2016 fort und setzen jetzt auf die Hilfe der Bevölkerung, wie Polizeisprecher Axel Bergmann erklärt.

veröffentlicht am 18.04.2019 um 14:44 Uhr
aktualisiert am 18.04.2019 um 15:50 Uhr

270_0900_131814_k_MandyM_FCller.jpg



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare