weather-image
22°

Mittäter kommt mit Bewährungsstrafe davon

Vier Jahre Gefängnis für Messerattacke

HAMELN/HANNOVER. Im Prozess um die beinahe tödliche Messer-Attacke in einem Imbiss an der Bahnhofstraße in Hameln hat die 13. Große Strafkammer des Landgerichts Hannover am Mittwochnachmittag die Urteile gesprochen:

veröffentlicht am 15.05.2019 um 17:54 Uhr

Im Schwurgerichtssaal - Opfer Jürgen M. (Name geändert) spricht kurz vor der Urteilsverkündung mit seinem Anwalt Roman von Alvensleben. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare