weather-image
17°
×

Corona-Zahlen für Schaumburg

Vier neue Corona-Fälle / Inzidenz bei 19

LANDKREIS. Am Dienstag gibt es in Schaumburg 65 Menschen, die als positiv auf SARS-CoV-2 getestet gelten. Vier neue Corona-Fälle sind laut Meldung des Landkreises seit gestern hinzugekommen.

veröffentlicht am 17.08.2021 um 11:04 Uhr

Am Dienstag, 17. August, (Stand 8 Uhr) gibt es in Schaumburg 65 Menschen, die als positiv auf SARS-CoV-2 getestet gelten. Vier neue Corona-Fälle sind laut Meldung des Landkreises seit gestern hinzugekommen. 

Alle akut infizierten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Insgesamt stehen 113 Personen unter Quarantäne.

Keine Covid-Intensivpatienten in Schaumburg

Drei Schaumburger werden im Zusammenhang mit Covid-19 in einer Klinik behandelt. Im DIVI-Zentralregister sind für den Landkreis Schaumburg nach wie vor keine Covid-19-Fälle in intensivmedizinischer Behandlung verzeichnet. Für das ganze Bundesland Niedersachsen beträgt deren Zahl 26, von ihnen werden 17 invasiv beatmet. Der Anteil der Covid-19-Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten in Niedersachsen beträgt 1,5 Prozent. In Minden-Lübbecke und Hameln-Pyrmont gibt es jeweils einen, in Lippe zwei Corona-Fälle, die laut DIVI intensivmedizinisch behandelt werden.

 Über 400 Tests seit gestern / Inzidenz bei 19

Gestern belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf insgesamt 66. Die Zahl der gemeldeten kostenlosen Schnelltestungen in den verschiedenen Testzentren im Landkreis Schaumburg belief sich seit gestern auf insgesamt 341.

Verlauf der Sieben-Tage-Inzidenz in Schaumburg

Heute liegt die Sieben-Tages-Inzidenz laut Bekanntgabe des Robert-Koch-Instituts im Landkreis Schaumburg bei 19.

Mehr als die Hälfte sind geimpft

Seit Anfang des Jahres haben über das Impfzentrum Schaumburg 61.340 Personen eine Erstimpfung und 49.353 Personen eine Zweitimpfung und über niedergelassene Ärzte 33.223 Personen eine Erstimpfung und 33.148 Personen eine Zweitimpfung erhalten. Insgesamt haben somit 94.563 Personen (59,92 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine Erstimpfung und 82.501 Personen (52,28 Prozent der Schaumburger Bevölkerung) eine Zweitimpfung erhalten.

4851 Schaumburger genesen

Von 4.990 Infektionsfällen, die der Landkreis seit Beginn der Pandemie 2020 gezählt hat, gelten 4.851 Personen als genesen. 

odt

 

 

 




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige