weather-image
10°
×

Anpassung der Öffnungszeiten in den Bankstellen

Volksbank in Schaumburg: Corona-Maßnahmen und geänderte Öffnungszeiten

LANDKREIS. Mit strengen Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen will die Bundesregierung die erneut steigenden Ansteckungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bremsen. Auch die Volksbank in Schaumburg nimmt die Entwicklungen ernst und hat bereits in den letzten Monaten dafür gesorgt, für ihre Kunden auf vielerlei Wegen erreichbar zu sein.

veröffentlicht am 02.11.2020 um 10:32 Uhr

„Wir beobachten in diesen Zeiten, dass der persönliche Besuch in der Bankstelle zurückgeht. Zeitgleich nehmen Kunden alternative Möglichkeiten wahr mit uns in Kontakt zu treten“, so Joachim Schorling, Vorstandsmitglied der Volksbank in Schaumburg. 

In diesem Zuge hat die Volksbank in Schaumburg in den vergangenen Monaten auch Priorität auf den Ausbau von Kommunikationswegen gelegt, die für ihre Kunden in der Corona-Pandemie besonders sicher sind. Dazu gehören die Beratung über digitale Kanäle wie Telefon oder Video von 8:00 bis 20:00 Uhr, ein umfassender Service über das KundenDirektTeam, das als telefonische Anlaufstelle werktags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 05722 204-0 erreichbar ist. Hinzu kommt ein Rundum-Service sowie Produktabschluss-Möglichkeiten im OnlineBanking.

„Diese Angebote sind von unseren Kunden bereits in den vergangenen Tagen verstärkt wahrgenommen worden. Es ist davon auszugehen, dass dieses auch in den kommenden Wochen der Fall sein wird. Wir stellen uns auf diese Situation ein und stehen unseren Kunden auf diese Weise schnell und unkompliziert zur Seite. Somit leisten wir bei gleichbleibendem Service, einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“, erklärt Schorling.

Ebenfalls zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen passt die Volksbank in Schaumburg ab sofort die Öffnungszeiten in ihren Bankstellen in Bad Eilsen, Bad Nenndorf, Bückeburg, Kirchhorsten, Lindhorst, Obernkirchen, Rinteln und Rinteln Nordstadt an. Sie sind dann montags bis freitags von 08:30 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten des Service der Bankstellen Krankenhagen und Rehren A.O. sind ebenfalls ab sofort montags bis freitags von 08:30 bis 12:00 Uhr angepasst. Folgende Bankstellen bleiben weiterhin vorübergehend geschlossen: Beckedorf, Exten, Kleinenbremen und Warber.

Persönliche Beratungen der Kunden sind nach individueller Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail weiterhin möglich.

„Trotz der notwendigen Reduktion von persönlichen Kontakten ist es uns wichtig, weiterhin für unsere Kunden ansprechbar zu sein und gemeinsame Lösungen zu finden. Wir sind davon überzeugt, dass wir dieses auch in dieser schwierigen Zeit über unsere vielfältigen Kontaktwege gemeinsam mit unseren Kunden schaffen.“, so Schorling.

Weitere Informationen erhalten Interessierte über die Homepage www.vb-is.de oder über das KundenDirektTeam der Volksbank in Schaumburg unter der Telefonnummer 05722 204-0.

 




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige