weather-image
-3°

Von Kehrmaschine abgelenkt - Autofahrer übersieht Radfahrerin

MINDEN. Weil er offenbar von einer Kehrmaschine abgelenkt war, hat ein Autofahrer am frühen Mittwochmorgen gegen 6 Uhr eine Radfahrerin auf der Kreuzung Friedrich-Wilhelm-Straße/Nordbrücke übersehen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zum Zusammenstoß.

veröffentlicht am 03.01.2019 um 14:09 Uhr

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Strasse. Foto: Carsten Rehder/Symbolbild

Der 57-jährige Mercedes-Fahrer war auf der Friedrich-Wilhelm-Straße unterwegs und wollte nach links auf die Gustav-Heinemann-Brücke (Nordbrücke) abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei die 36-jährige Fahrradfahrerin, die gerade die Straße überquerte. Bei der Kollision veletzt sich die Frau leicht. Um sie kümmerte sich zunächst ein Ersthelfer, dann die verständigten Rettungskräfte. Die Radfahrerin wurde später im Johannes-Weßling-Krankenhaus behandelt. (mt/nas)




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare