weather-image
×

Waffenlager in Minden entdeckt

MINDEN. Bei der Razzia in Minden und Porta Westfalica am vergangenen Freitag sollen die Einsatzkräfte viele Waffen und selbstgebaute Handgranaten gefunden haben. Das berichtete die „Tagesschau". Demnach soll die Konstruktion der Sprengsätze so sensibel gewesen sein, dass der Kampfmittel-Räumdienst sie zunächst nicht einmal berühren wollte. Auch an anderen Durchsuchungsorten wurden Waffen gefunden: Messer, Dolche, eine Armbrust und eine Pistole. Mit dieser Dimension hatte man beim Generalbundesanwalt offenbar nicht gerechnet.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 11:06 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige